#icompeteclean

Mit harter Arbeit unter Schweiß und Tränen kämpfen sie für ihre ehrlichen, sportlichen Erfolge. Mareike und Denise geben alles zur Erreichung ihrer Ziele. “Meine Perlen sind sauber – denn #icompeteclean“. Jede Schweißperle, die ihnen von der Stirn läuft, ist Zeichen ihres starken Willens und ihrer vollen Konzentration – nicht nur während des Wettkampfs, sondern bereits in der Vorbereitung. Ihr nächstes Ziel steht schon vor der Tür: der Europameistertitel bei der Heim-EM in Berlin. Wir geben euch einen Blick hinter die Kulissen und zeigen den trainingsreichen Weg hin zu ihren Erfolgen. Erfahrt mehr zur mehrfachen Mittelstrecken-Meisterin, Denise Krebs, und der amtierenden Deutschen Meisterin im Mehrkampf, Mareike Arndt, im nachfolgenden Blog.

Trailer: Meine Perlen sind sauber – #icompeteclean

“Meine Perlen sind sauber, denn #icompeteclean!” Schaut euch hier den Kampagnen-Trailer mit den Leichtathletinnen Denise und Mareike an.

Mareike und Denise erzählen euch im Blog noch mehr über sich. Was ist ihr Lebensmotto und welchen Beruf haben sich eigentlich ihre Eltern für sie gewünscht? 

Unten findet ihr den vollständigen Spot zur Kampagne.

DENISE KREBS – IN 5.000 METERN ZUM ERFOLG

(9. Juli 2018). Seit ihrem 7. Lebensjahr ist Denise Krebs in der Leichtathletik aktiv. Anfangs noch auf der Mittelstrecke Zuhause, führten Talent und Passion sie nun auch auf die Langstrecke. Sie startet aktuell für den TSV Bayer 04 Leverkusen und geht für die Nationalmannschaft bei der EM auf der 5.000 Meter-Strecke an den Start. Im Beitrag erfahrt ihr mehr zu Denise.

Mein Steckbrief

Mein Alter: 31

Meine Sportart: Leichtathletik

Mein Verein: TSV Bayer 04 Leverkusen

Wann ich mit dem Sport angefangen habe? Als ich 7 Jahre alt war.

Meine größten Erfolge: EM-Finalistin, Vize-Studentenweltmeisterin (Universiade), Team-Europameisterin, mehrfache deutsche Meisterin.

Denise Krebs – meine Perlen sind sauber

"Papa würde wollen, dass du weiterkämpfst. Also nimm dich zusammen, gehe es an und überrasch dich selbst!” – mit jeder Schweißperle folgt Denise diesem Motto, um immer wieder ihre natürlichen Grenzen auszuloten. Sie arbeitet hart, trainiert viel und kämpft für ihre sportlichen Ziele. Erfahrt hier im Blog mehr zu Denise #fürsaubereLeistung.

(10. Juli 2018). Wir haben Denise einige Fragen gestellt. Lest hier nach, wie sich Denise in schlechten Zeiten motiviert oder welche Werte sie mit ihrem Sport verbindet.

Auf was könntest du in deinem Leben nicht verzichten?

“Ich könnte auf meine Familie nicht verzichten.”

Welche Entscheidung in deinem Leben würdest du im Nachhinein rückgängig machen wollen?

“Ich hätte wohl die 5.000 Meter schon eher mal ausprobieren sollen.”

Hast du ein Lebensmotto, das dich auch in schlechten Zeiten motiviert?

“Papa würde wollen, dass du weiterkämpfst. Also nimm dich zusammen, gehe es an und überrasch dich selbst.”

Was würdest du heute deinem jüngeren Selbst empfehlen?

“Bleib öfter mal locker, halte inne und genieße den Augenblick!”

Was macht dir an deinem Sport am meisten Spaß?

“Herauszufinden wo meine natürlichen Leistungsgrenzen im Wettkampf und im Training liegen.”

Welche Werte verbindest du mit deinem Sport?

“Laktatwerte :-), Zielstrebigkeit und Ausdauer.

Wir Läufer/innen haben manchmal schon einen verdammt harten Job. Denn schlechtes Wetter, wie Regen oder Schnee kennen wir nicht. Gerade im Winter laufen wir unzählige Kilometer, die uns die nötige Härte für den Sommer geben sollen. Das macht nicht immer Spaß- da ist Zielstrebigkeit verlangt. Halte dir dein Ziel immer vor Augen, dann „quälst“ du dich nicht nur durch das Wetter, sondern auch durch Einheiten, die einfach weh tun. Und als Läufer braucht man jede Menge Ausdauer- die trainieren wir uns ja an, helfen uns aber auch im Alltag Dinge nicht gleich aufzugeben. Tja, und Laktatkwerte- die geben uns die Wahrheit, ob wir zu intensiv oder zu relaxt trainiert haben.”

Bilder vom Dreh mit Denise

Mareike Arndt nimmt jede Hürde

(17. Juli 2018). Die amtierende Deutsche Meisterin im Siebenkampf von 2017, Mareike Arndt, ist seit ihrem 9. Lebensjahr sportlich unterwegs. Egal, ob auf der Tartanbahn, in der Sandgrube oder beim Springen Mareike nimmt jede Hürde. Während der Saison geht sie für den TSV Bayer 04 Leverkusen an den Start. 2018 nimmt sie ihr großes Ziel in Berlin ins Visier: die Heim-EM. Im Beitrag erfahrt ihr mehr von Mareike.

Mein Steckbrief

Mein Alter: 26

Meine Sportart: Leichtathletik – Siebenkampf

Mein Verein: TSV Bayer 04 Leverkusen

Wann ich mit dem Sport angefangen habe? Mit 9 Jahren.

Meine größten Erfolge: Deutsche Siebenkampfmeisterin 2016 und 2017, Vize Deutsche Meisterin 4x400m Staffel 2017, Europameisterschaftsteilnahme 2018 in Berlin

Mareike Arndt – meine Perlen sind sauber

“Der tägliche Kampf im Training gegen den eigenen Schweinhund ist eine große Überwindung, aber wenn man dies meistert, gibt es einem ein großes befriedigendes Gefühl”, meint Mareike, die Schweißperle um Schweißperle für ihre sportlichen Ziele kämpft. Erfahrt im Beitrag u.a. was ihre beste Entscheidung war, die sie in ihrer sportlichen Laufbahn getroffen hat und welche die Schlechteste.

(19. Juli 2018). Mareike hat uns Fragen beantwortet, die uns zeigen, welche Werte sie mit ihem Sport verbindet oder auch was ihr dort am meisten Spaß macht.

Was war die beste Entscheidung, die du in deiner sportlichen Laufbahn getroffen hast?

“Die Beste Entscheidung meiner Laufbahn war es, zum TSV Bayer 04 Leverkusen zu wechseln. Es hat mich in sportlichen und menschlichen Aspekten weiter vorangebracht. Außerdem ist der TSV Bayer 04 Leverkusen, in meinen Augen, der beste Verein für den Siebenkampf, um sich weiter zu entwickeln. Man hat ein perfekt organisiertes Umfeld, top Trainingsstätten sowie erfahrene Trainer um sich.”

Was war die Schlechteste?

“Eigentlich gibt es hier für mich keine schlechte Entscheidung, ich bereue es lediglich ein wenig, nicht schon deutlich früher intensiver in den Mehrkampf investiert zu haben. In dieser aufwändigen Disziplin ist das Alter von 17 Jahren eigentlich zu spät. Gilt es doch, mehrere komplexe Bewegungen zu verinnerlich und so früh wie möglich sicher zu beherrschen.”

Was macht dir an deinem Sport am meisten Spaß?

“Der tägliche Kampf im Training gegen den eigenen Schweinhund ist eine große Überwindung, aber wenn man dies meistert, gibt es einem ein großes befriedigendes Gefühl. In den Wettkämpfen macht es unglaublich viel Spaß, gemeinsam zwei Tage Seite an Seite Erfolge und Rückschläge miteinander zu teilen.”

Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?

“Meine Eltern haben mir immer die freie Wahl gelassen, was ich einmal machen möchte. Sie stehen mir immer beratend zur Seite und unterstützen mich bei meinen Entscheidungen.”

Welche Werte verbindest du mit deinem Sport?

“Zielstrebigkeit, Zielorientierung sowie die Individualität jeder einzelnen Mitstreiterin. All dies trägt einen während der 7 Disziplinen, in welchen man eine gemeinsame Leidenschaft teilt und sich gegenseitig unterstützt.”

Hast du ein Lebensmotto, das dich auch in schlechten Zeiten motiviert?

“Fange nie an aufzuhören – höre nie auf anzufangen! (Cicero)”

Bilder vom Dreh mit Mareike

Gewinnspiel: entdecke die Perlen in Berlin

(26. Juli 2018). Beendet – Entdecke die Plakate zu unsere Kampagne “Meine Perlen sind sauber! – #icompeteclean” und gewinne ein NADA-Paket. Wie, erfährst du im Beitrag.

#icompeteclean – unter diesem Motto realisieren wir gemeinsam mit dem Deutschen Leichtathletik Verband eine Kampagne #fürsaubereLeistung im Vorfeld der Heim-EM 2018 in Berlin. Die Leichtathletinnen Mareike und Denise zeigen im Video-Spot, wie sie Schweißperle um Schweißperle ehrlich für ihre Ziele kämpfen.

“Meine Perlen sind sauber!” – das Statement der Athletinnen findest du ab sofort auf Plakaten in Berliner U-Bahnhöfen. Außerdem wird der Spot im Berliner U-Bahn TV, dem Berliner Fenster, gezeigt. Entdecke die Plakate oder den Spot in der Bahn und mache ein Foto davon, um ein NADA-Paket zu gewinnen.

Das NADA-Paket enthält neben einem “ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN”-Turnbeutel, ein T-Shirt, ein Duschgel sowie weitere Initiativ-Materialien. Sende uns das Bild oder ein Video von dem Plakat oder dem Spot unter Angabe der Uhrzeit und des Ortes, an dem du es entdeckt hast an kommunikation@nada.de oder verlinke uns bei Facebook, Twitter oder Instagram, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Mache bis zum 13. August 2018 mit. Der Gewinner wird am Ende unter allen Einsendungen ausgelost. Alle Teilnahmebedingungen findest du unten:

Datenschutz, Teilnahmebedingungen, Haftungsausschluss

Teilnahmebedingungen

  1. Für die Teilnahme sind auf Anfrage ein Name, die E-Mail-Adresse und die Anschrift für den Versand anzugeben. Die Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der Daten, insbesondere der E-Mail-Adresse, liegt beim Teilnehmer.
  2. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels.

Teilnahmeberechtigte

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Besucher der Online-Angebote der NADA. Mitarbeiter der NADA ausgeschlossen.
  2. Die NADA ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Gewinnspiel/Preise

  1. Die Teilnehmer machen ein Foto oder ein Video von dem oben aufgezeigten Plakat oder dem Spot im Berliner U-Bahn TV. Die Teilnehmer senden das Foto oder das Video per Mail an kommunikation@nada.de oder posten das Bild oder das Video in ihren sozialen Netzen und verlinken eines der oben genannten Accounts der NADA (je nach Kanal). Teilnahmeschluss ist der 13. August 2018, 12 Uhr MESZ.
  2. Es entscheidet das Los über den Gewinner. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich.
  3. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.
  4. Die Gewinner werden je nach Eingang ihrer Teilnahme per Mail oder die sozialen Netze benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nach zweimaliger Aufforderung innerhalb von zwei Wochen nicht zurück, so verfällt der Gewinnanspruch und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost. Für die Richtigkeit des angegebenen E-Mail-Adressen oder Social Media Accounts ist der Teilnehmer verantwortlich.
  5. Der im Gewinnspiel gegebenenfalls präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch, Abweichungen in Modell, Farbe und Ausstattung u. ä. sind möglich.
  6. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Die Teilnehmer erklären sich bereit, im Falle eines Gewinns namentlich auf den Online-Angeboten der NADA genannt zu werden.

Verhaltensregeln und Disqualifikation

  1. Die NADA behält sich das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang und/oder das Spiel manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die gegen die Spielregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung, Belästigung von Mitarbeitern/Software der NADA oder anderer Teilnehmer.
  2. Nachweislich manipulierte Einträge werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gewinne können auch im Nachhinein aberkannt und wieder zurückgefordert werden.

Beendigungsmöglichkeiten

  1. Die NADA behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung abbrechen oder beenden zu können, wenn das Gewinnspiel aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Infektion von Computern mit Viren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.
  2. In diesem Fall besteht kein Gewinnanspruch.

Rechtsweg und Haftung

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne.
  2. Die NADA haftet nicht für die Richtigkeit der Darstellung der im Gewinnspiel präsentierten Gewinne.

Datenschutz

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel der NADA erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die NADA die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus speichert und nutzt. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich intern für statistische Auswertungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenlöschung erfolgt spätestens sechs Monate nach Beendigung des Gewinnspiels.

Der Spot zur Kampagne

Mit harter Arbeit unter Schweiß und Tränen kämpfen sie für ihre ehrlichen, sportlichen Erfolge. Mareike und Denise geben alles zur Erreichung ihrer Ziele. “Meine Perlen sind sauber – denn #icompeteclean“.

Hast du die Plakate zur Kampagne in Berlin entdeckt? Dann mache bei unserem Gewinnspiel mit.