Zum Inhalt springen

#ICOMPETECLEAN - Deutscher Fechtsport zeigt Flagge für saubere Leistung

“Für mich ist Fechten einer der wichtigsten Dinge, denn da schöpfe ich meine Motivation draus.” (Alexander Kahl)

Zur Fecht-WM 2017, die vom 19. bis zum 26. Juli 2017 in Leipzig stattfindet, zeigt der deutsche Fechtsport Flagge für saubere Leistung. Im Kampagnen-Film begleiten wir Florettfechter und WM-Debütant Alexander Kahl.

In Statement-Videos gibt uns Sportdirektor Sven Ressel Einblicke in den Einsatz für sauberen Sport des Deutschen Fechter-Bunds.

Erfahrt hier auf der Seite mehr und klickt euch durch die Videos.

 

Alexander Kahl - seine Motivation für den Fechtsport

Florettfechter der deutschen Nationalmannschaft und WM-Debütant Alexander Kahl erzählt uns, welche Bedeutung der Fechtsport für ihn hat, wie er zum Fechten gekommen ist und wie er über die Heim-WM 2017 in Leipzig denkt.

Fechter Alexander Kahl für sauberen Sport

Florettfechter Alexander Kahl unterstützt den sauberen Sport. Für ehrliche Erfolge und transparente Ergebnisse.

Sportdirektor Sven Ressel für sauberen Sport

Der Sportdirektor des Deutschen Fechter-Bunds, Sven Ressel, unterstützt den sauberen Sport zum Schutz der sauberen Athletinnen und Athleten.