Zeichen setzen #fürsauberenSport

Sportlerinnen uns Sportler setzen in unserer neuen Foto-Kampagne ein Zeichen für sauberen Sport ohne Doping. Erfahrt auf den nächsten Seiten mehr zur Kampagne mit Fechterin  Alexandra Ndolo, Beachvolleyballer Clemens Wickler, Triathlet Tim Hellwig und Turner Lukas Dauser.

Im Fokus der Kampagne stehen die Athletinnen und Athleten, die sich mit persönlichen Statements für den sauberen Sport stark machen. Die Aktion wird im Rahmen der NADA-Initiative „ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN“ realisiert und startete zur Fecht-EM in Düsseldorf, 17. –  22. Juni 2019, mit Alexandra Ndolo. Sie war zudem bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg, 28. Juni – 7. Juli 2019, auch mit Clemens Wickler präsent.

Die Statements von Tim Hellwig und Lukas Dauser folgen zu den Finals in Berlin, 3. – 4. August 2019, sowie im Oktober zur Turn-Weltmeisterschaft in Stuttgart, 4. – 13. Oktober 2019.

Mit Alexandra #fürsauberenSport

Fechterin Alexandra Ndolo macht sich gemeinsam mit uns stark für die Zukunft ihres Sports.

Sauberer Sport ohne Doping – das ist das Normale! Und so macht Alexandra in ihrem persönlichen Statement deutlich, dass sich Entscheidungen für die saubere Leistung auf die komplette Sportart und die nächsten Generationen auswirken kann.

„Für die Zukunft meines Sports“ setzt die Fechterin und EM-Dritte in der NADA-Kampagne ein klares Zeichen: “ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN.” 

Clemens setzt Zeichen #fürsaubereLeistung

Weshalb Beachvolleyballer Clemens Wickler alles gibt – fair und ehrlich – erfahrt ihr hier.

„Aus Leidenschaft für meinen Sport“ gilt für Clemens: ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN. Mit seinem persönlichen Statement setzt er ein klares Zeichen #fürsaubereLeistung und zeigt, dass jeder einen Grund hat, in seinem Sport fair und ehrlich alles zu geben. 

Was ist deiner? Mache mit und schließe dich der Bewegung #fürsauberenSport an.

Lukas zeigt Flagge #fürsauberenSport

Fairness, Respekt und Teamgeist sind wichtige Werte im Sport, die es zu wahren gilt. Dafür setzt sich Turner Lukas Dauser ein.

Welche Bedeutung hat der saubere Sport eigentlich? Für Lukas, den EM-Vize und Deutschen Mehrkampfmeister von 2017, bedeutet es #ALLESGEBENNICHTSNEHMEN: “Für mich und mein Team.”

Für Lukas gewinnt sein persönliches Statement aktuell an Bedeutung. Denn im Moment bereitet er sich auf die Heim-WM 2019 in Stuttgart vor und hat dabei, aufgrund einer Trainingsverletzung in Form eines Mittelhandknochenbruchs, eine schwere Hürde zu nehmen. Nun kämpft Lukas für sich, für sein Team und #fürsaubereLeistung, um bei der WM im Oktober dabei zu sein.

Welche Bedeutung hat sauberer Sport für dich? Teile es mit uns unter dem Hashtag #ALLESGEBNNICHTSNEHMEN

#ALLESGEBENNICHTSNEHMEN mit Tim

“Damit ehrliche Leistung belohnt wird” schließt sich Triathlet Tim Hellwig dem Statement #fürsaubereLeistung an.

Für ehrliche Ergebnisse und saubere Erfolge gibt es keine Abkürzung. Harte Arbeit, viel Training und jede Menge Durchhaltevermögen gehören zu einer Sportlerkarriere dazu. Dafür macht sich der zweifache Deutsche Juniorenmeister von 2016 & 2017 Tim in unserer Foto-Kampagne mit seinem persönlichen Statement stark: “Damit ehrliche Leistung belohnt wird.”

Wie lautet dein Statement? Teile es mit uns unter dem Hashtag #ALLESGEBENNICHTSNEHMEN