Das Statement für sauberen Sport junger Nachwuchsathleten

15. März 2018

Regelmäßiges Training, harte Arbeit, Fleiß und einige Entbehrungen stecken hinter ehrlichen Erfolgen. Saubere Athleten investieren viel für ihre großen Ziele. Wir untertsützen sie seit nun mehr 15 Jahren in ihrem Einsatz für saubere Leistung. Über die Bedeutung des sauberen Sports sprechen 5 junge Nachwuchsathleten in diesem Beitrag.

„Ich will auch in Zukunft Verantwortung übernehmen. Für meinen Körper und meinen Sport.“ Anna, Schwimmerin im Paralympischen Schwimmteam NRW, 2004 geboren, setzt sich für ihre Gesundheit und die Zukunft ihres Sports ein.

Denn Doping hat Folgen! Mittel zur Leistungsmanipulation können gravierende gesundheitliche Auswirkungen auf deinen Körper und deine Psyche haben. Gedopte Sportler verlieren ihr Ansehen und den Respekt der anderen Athleten sowie der Zuschauer. Gedopte Sportler riskieren viel.

Anna macht sich deshalb für saubere Leistung stark. „FÜR SAUBERE LEISTUNG“ – dafür steht die NADA. Gestern, Heute, Morgen.

“Um erfolgreich zu werden, muss man auch mal Schmerzen aushalten. Ehrliche Leistung. Ehrliche Siege.” Das gibt Robin, Jahrgang 2003 und Eishockeyspieler bei den Kölner Haien, zu verstehen.

Hartes Training, viel Schweiß und einige Mühen kostet ein ehrlicher Erfolg. Saubere Athleten arbeiten hart für ihre ehrlichen Siege. Robin verleiht dem Ruf nach transparenten Erfolgen und ehrlichen Ergebnissen noch einmal Nachdruck. Saubere Leistung ist unabdingbar.

Du siehst das genauso? Dann schließe dich der Bewegung für sauberen Sport an, informiere dich und setze, wie Robin ein Zeichen für saubere Leistung.

„Wir sind für eine faire Zukunft. Gleiche Voraussetzungen. Gleiche Chancen.” Die Turnerinnen Michelle und Stella, Jahrgänge 2004 und 2005, wollen sich in fairen Wettkämpfen mit ihren Konkurrenten messen. Für jetzt und die Zukunft setzen sie deshalb ein klares Zeichen für saubere Leistung.

Wir setzen uns international ein, dass Athleten weltweit nach anerkannten Standards mit vergleichbarer Kontrolldichte überprüft werden und an Präventionsmaßnahmen teilnehmen können. Gemeinsam mit euch tragen wir dir Botschaft „FÜR SAUBERE LEISTUNG“ bis in den Nachwuchs, damit sie dort bereits frühzeitig verankert wird.

Mache mit uns setze dich für Chancengleichheit in deinem Sport ein: https://www.alles-geben-nichts-nehmen.de/mach-mit/

„Doping in meinem Sport? Ohne mich. Ich will ein Held werden – und auch bleiben“, gibt Basketballer Paul, 2003 geboren, zu verstehen. Denn nur ehrliche Erfolge haben ihre Berechtigung in der Geschichte.

Sportlern, die des Dopings überführt wurden, haftet immer ein gewisser Zweifel an, auch wenn zukünftige Tests wieder sauber verlaufen. Oft bleibt ein Negativ-Image hängen und Freunde sowie Mannschaftskollegen wollen unter Umständen nichts mehr mit einem zu tun haben. Dopende Athleten belügen und betrügen aber nicht nur die anderen, sondern auch sich selbst.

Lasse das nicht zu und setze dich für saubere Leistung ein. https://www.alles-geben-nichts-nehmen.de/mach-mit/

Pin It

« »